holzpavillions »  Holzpavillons

Holzpavillons. Anstreicher bei der Arbeit.Holzpavillons, Zeltpavillons und Gartenlauben für den heimischen Garten oder die Laubensiedlung.
Gerade Pavillons aus Holz integrieren sich problemlos in viele Gartenstile. Holzpavillons gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Stilrichtungen. So passen sich asiatische Holzpavillons mit Pagodendächern in einen japanischen Garten. Pavillons in Blockbolen-Bauweise dagegen passt eher in einen deutschen Hausgarten.

Abends in einer Laube oder einem Holzpavillon im Garten zu sitzen, hat einen besonderen Flair. Pavillons schützen gegen die Mittagshitze ebenso wie gegen Kühle des Abends. Viele der Pavillions lassen sich mit Seitenwänden aus Holz oder Segeltuch ausstatten. So kann man auch bei nicht optimalem Wetter im Garten sitzen. Auch gibt es für viele Modelle Holzböden um gegen die Feuchtigkeit und die Kälte des Bodens zu schützen.

Holzpavillons sollten möglichst auf einem Fundament stehen oder zumindest nicht auf dem feuchten Boden. Ansonsten verrotten die Holzteile, die dann ständig feucht sind, sehr schnell. Es empfiehlt sich auch das Dach mit geeigneten Schindeln einzudecken. Dachpappeschindeln und Kunstoffschindeln sind für die kleinen Flächen eines Holzpavillons geradezu ideal.

Holzpavillons werden im Regelfall unlackiert geliefert. Man kann sie selbst nach den eigenen Wünschen gestalten. Je nach Gartendesign kann man seinen Pavillon streichen. Es bieten sich von farblosen und getönten Lasuren bis zur Bemalung mit chinesischen oder japanischen Symbolen alle Möglichkeiten. Wichtig ist es einen außengeeigneten und UV-beständigen Anstrich auszuwählen.

Einen Holzpavillon mit einer kleinen Terrasse am Gartenteich, das kann der schönste Platz im Garten sein. Abends in der Abendsonne sitzen, Fische füttern oder dem Treiben im Teich zuzusehen, das sind sicherlich die entspannendsten Momente des Tages. Holzpavilions lassen sich vielseitig nutzen. Mit Seitenwänden und Holzboden werden Pavillons zu Gartenhäusern. Dort lassen sich Gartenmöbel sicher über die kalte Jahreszeit lagern. Auch als Sichtschutz um die Teichtechnik zu verbergen eignen sich solche Pavillions bestens. Man kann hier die Filter und die Elektrik sicher und trocken einbauen und alles ist dennoch leicht zugänglich. Und es sieht sicher deutlich besser aus als ein Geräteschuppen. Die Elektroinsallation sollte man allerdings möglichst einen Fachman machen lassen. Bei Elektroinstallationen in den Holzhäuschen empfiehlt es sich einen Schutzschalter einzufügen. Besonders dann wenn auch Wasser im Spiel ist.


Keine Kommentare (0)